Erste Analyse der Ergebnisse der Bundestagswahl 2017 aus Sicht der AfD

Ich habe ein paar interessante Zahlen zusammengestellt und bewertet, die sich aus Sicht der AfD aus den bisher vorliegenden Ergebnissen der Bundestagswahl 2017 ergeben. Deutschland ist gespalten – AfD-Land im Osten, Gutmenschen im Westen. Es ist wirklich frappierend: mit der Einschränkung, dass Teile Berlins zum Osten zu rechnen sind, liegen unsere Ergebnisse (Zweitstimmen) in allen östlichen Bundesländern vor allen westlichen Bundesländern.   Hier weiterlesen


24.09.2017
op-online.de

Bundestagswahl 2017 - Alle Ergebnisse aus dem Wahlkreis 185

Wie haben die Bürger im Wahlkreis 185 (Stadt und Teile des Kreises Offenbach) abgestimmt? Hier finden Sie alle Ergebnisse der Gemeinden und Städte.    Hier weiterlesen


07.09.2017
Antrag an die StVV

Islamunterricht an Offenbacher Schulen

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen:
Der Magistrat wird beauftragt, zu prüfen und zu berichten,

  • welches die Inhalte des an Offenbacher Schulen gelehrten Islamunterrichtes sind,
  • inwieweit die Lehrinhalte dieses Unterrichtes zeitgemäßen Standards/Kriterien an einen modernen, aufgeklärten und an
    westlichen Standards orientierten Islam erfüllen,
  • inwieweit der Magistrat die Einführung des Islamunterrichtes an weiterführenden Schulen in Offenbach plant,
  • welchen Einfluss die Ditib auf die Gestaltung des islamischen Religionsunterrichtes in Offenbach nimmt,
  • wie viele Lehrkräfte seitens der Ditib ausgebildet und eingesetzt werden.

Bis zur Vorlage des Prüfberichtes wird der Islamunterricht an Offenbacher Schulen wird bis auf weiteres mit sofortiger Wirkung ausgesetzt.    Hier weiterlesen


31.08.2017
WEB.DE MAGAZIN:

Bundestagswahl 2017: AfD, FDP, Linke, Grüne - Wer schafft es auf Platz drei im Bundestag?

FDP, Grüne, Linke und AfD haben sich am Mittwochabend im Fernsehen einen heftigen Schlagabtausch über den Umgang mit Flüchtlingen geliefert. AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel kritisierte in der TV-Debatte in SAT.1 mit Spitzenvertreterinnen und -vertretern der vier "kleinen Parteien", dass sich die Sicherheitslage in Deutschland durch den unkontrollierten Zuzug von Flüchtlingen erheblich verschlechtert habe.    Hier weiterlesen


26.08.2017
Offenbach Post:

Übergriffe auf Stände in Offenbacher Innenstadt - Deutliche Abfuhr für AfD-Antrag

Offenbach - Das Manöver der AfD war durchsichtig und die anderen Fraktionen ließen sich nicht vor deren Karren spannen: Sie erteilten am Donnerstagabend in der Stadtverordnetenversammlung dem AfD-Antrag eine Abfuhr, wonach das Parlament eine Art Resolution gegen Gewalt im Wahlkampf verabschieden sollte.    Hier weiterlesen


24.08.2017
SAT.1 LIVE:

Bundestagswahl-Wahlspezial 2017
Mariana Harder-Kühnel, AfD Hessen

Am 24. September wird ein neuer Bundestag gewählt. Um ihnen die Entscheidung leichter zu machen haben wir in den kommenden Wochen alle Spitzenkandidaten aus Hessen und Rheinland-Pfalz zu Gast im Studio. Den Auftakt macht – genau einen Monat vor dem Wahlsonntag – die Spitzenkandidatin der AfD in Hessen – Mariana Harder-Kühnel.    Hier zum Video


21.08.2017
Offenbach Post:

Mit Ayram beworfen - Erneuter Zwischenfall an Infostand der AfD

Offenbach - Erneut ist es bei einer Wahlkampfveranstaltung der AfD zu einem Zwischenfall gekommen.    Hier weiterlesen


20.08.2017
Pressemitteilung:

Erneuter Übergriff auf Infostand der Offenbacher AfD am Rande des Aliceplatzes - Zunehmende Radikalisierung und Gewalt von links, aber die Presse schweigt!

Auch der dritte Informationsstand des Kreisverbandes der AfD in der Stadt Offenbach, der im Rahmen des Oberbürgermeister- bzw. Bundestags-wahlkampfes durchgeführt wurde, wurde am vergangenen Samstag zur Zielscheibe eines Angriffs unverbesserlicher Sympathisanten der links-grünen Szene.

Hier weiterlesen


19.08.2017
Kommentar:

Katastrophales Offenbach

Mit dem Ziel, Offenbacher Bürger über die Alternative für Deutschland zu informieren, fand am 11.08.2017 in Offenbach eine Kundgebung mit dem Spitzenkandidaten Dr. Alexander Gauland , dem Direktkandidaten Arno Groß und der Oberbürgermeisterkandidatin Christin Thüne, trotz strömendem Regen, statt.    Hier weiterlesen


16.08.2017
Pressemitteilung

Harder‐Kühnel: AfD‐Demonstration gegen Angela Merkels Wahlkampfauftakt in Gelnhausen ‐ Nachahmung empfohlen!

GELNHAUSEN: Auf der Wahlkampfveranstaltung der CDU am Montag, 14.08.2017, am Obermarkt in Gelnhausen wurden Bundeskanzlerin Merkel und ihre Anhängerschaft von ca. 150 AfD‐Mitgliedern und ‐Sympathisanten empfangen. Die anwesende Spitzenkandidatin der hessischen AfD und AfD‐Direktkandidatin im Wahlkreis 175, Mariana Harder‐Kühnel, wertete die Demonstration als vollen Erfolg: "Wir haben Kanzlerin Merkel und allen Anwesenden eindrucksvoll vor Augen geführt, dass es eine laute Opposition gegen die aktuelle katastrophale Politik aus Berlin gibt, mit der auch im kommenden Bundestag gerechnet
werden muss.    Hier weiterlesen


09.08.2017
Antrag an die StVV:

Richtlinien über die Werbung und Wahlsichtwerbung der Parteien, politischen Vereinigungen und Wählergruppen

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen: Die Richtlinien über die Werbung und Wahlsichtwerbung der Parteien,
politischen Vereinigungen und Wählergruppen werden in Punkt 3, letzter Satz, wie folgt geändert: Die Anzahl der Werbeträger wird hierbei im gesamten Stadtgebiet auf maximal 120 begrenzt.    Hier weiterlesen


07.08.2017
Antrag an die StVV:

Videoüberwachung von Kriminalitätsschwerpunkten

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen:

Der Magistrat wird, in Zusammenarbeit mit dem Polizeipräsidium Offenbach, beauftragt, zu prüfen und zu berichten, inwieweit
1. sich die in den vergangenen Jahren eingeführte Videoüberwachung von Kriminalitätsschwerpunkten in der Stadt Offenbach bewährt hat,
2. die Videoüberwachung von Kriminalitätsschwerpunkten verringert bzw. ausgeweitet werden könnte,    Hier weiterlesen


06.08.2017
Pressemitteilung:

Infostand der AfD auf dem Marktplatz in Offenbach nur unter dem Schutz eines massiven Polizeiaufgebotes möglich

AfD stellt Antrag im Stadtparlament zur Ächtung von Gewalt - Erneut wurde ein Informations- stand des Kreisverbandes der AfD zur Oberbürgermeister-/Bundestagswahl, am vergangenen Samstag auf dem Marktplatz in Offenbach, zur Zielscheibe linker Aktivisten der Antifa.    Hier weiterlesen


03.08.2017
Antrag an die StVV:

Aufruf: Gewalt ächten, Grundgesetz verteidigen!

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen:
Anlässlich der bevorstehenden Wahl des Oberbürgermeisters der Stadt Offenbach am Main, sowie der nachfolgenden Bundestagswahl, ruft die Stadtverordnetenversammlung alle Seiten zu einer fairen Durchführung und einem geordneten Ablauf des Wahlkampfes auf.    Hier weiterlesen


03.08.2017
Pressemitteilung:

Türkische Unterwanderung von Sicherheitsbehörden „von oben“ gedeckt

Am 30.7 wurde auf welt.de ein Artikel veröffentlicht: „Deutsche Polizistin als türkische Agentin verdächtigt“. Als wäre dieser Verdacht in Anbetracht der erheblichen Spannung zwischen Deutschland und der Türkei nicht schon gravierend genug, sieht die AfD hier weiteren Aufklärungsbedarf durch die Landesregierung. Denn möglicherweise wurden die internen Sicherheitsmechanismen des Hessischen Innenministeriums aus zweifelhaften politischen Gründen bewusst ausgehebelt.    Hier weiterlesen


31.07.2017
Frankfurter Rundschau:

Offenbach - Attacke auf Infostand der AfD

Anzeige gegen einen Tatverdächtigen erhoben. Weder Polizei noch Stadtpolizei bestätigen Aussagen der Partei-Mitglieder über die Zahl der vermeintlich linken Aktivisten.   Hier weiterlesen


31.07.2017
Offenbach Post:

Veranstaltung auf dem Wilhelmsplatz - Polizeieinsatz im AfD-Wahlkampf

Offenbach - Am Rande der Wahlkampfveranstaltung der AfD am Samstag auf dem Wilhelmsplatz kam es zu einem Polizeieinsatz.    Hier weiterlesen


30.07.2017
Pressemitteilung:

Antifa-Überfall auf Informationsstand der AfD in Offenbach OB-Kandidatin Christin Thüne: „Wir werden dem linken Mob auf der Straße nicht weichen und auch weiterhin Flagge zeigen!“

Die Sprecherin der AfD im Kreisverband der Stadt Offenbach, und Kandidatin zur Oberbürgermeisterwahl, Christin Thüne, verurteilt den feigen Überfall auf einen Informationsstand der Partei vom vergangenen Samstag auf dem Wilhelmsplatz.   Hier weiterlesen


30.07.2017

Der AfD Info-Stand auf dem Wilhlemsplatz war ein toller Erfolg

Am Samstag eröffnete der AfD Kreisverband Offenbach mit seiner Sprecherin und OB-Kandidatin Christin Thüne bei bestem Wetter seinen Wahlkampf für die Offenbacher OB-Wahl und die Bundestagswahl 2017 mit einen Infostand auf dem Offenbacher Wochenmarkt, um sich den Fragen, Wünschen und Anregungen der Bürger zu stellen.    Hier weiterlesen


13.07.2017
Frankfurter Neue Presse:

OB muss Facebook-Posting löschen - Feldmann unterliegt vor Gericht gegen AfD und Frauke Petry

Der Hessische Verwaltungsgerichtshof hat den Frankfurter OB Peter Feldmann gezwungen, einen gegen die damalige Parteivorsitzende Frauke Petry gerichteten Facebook-Beitrag von vergangenem März zu löschen.   Hier weiterlesen


12.07.2017
Pressemitteilung:

Südhessisches Gymnasium sagt Podiumsdiskussion mit AfD-Direktkandidat ab

Offener Brief an die Schulleitung, Lehrkräfte und Schüler.
Sehr geehrte Damen und Herren der Schulleitung, sehr geehrte Damen und Herren Lehrkräfte, liebe Schülerinnen und Schüler, mit großem Bedauern nehme ich als AfD-Direktkandidat im Wahlkreis 188 Bergstraße die kurzfristige Absage der Schulleitung des Lampertheimer Lessing-Gymnasiums zur Kenntnis, keinerlei Diskussion zwischen den Bergsträßer Bundestagskandidaten und den Oberstufenschülern im Vorfeld der Bundestagswahlen im Lessing-Gymnasium stattfinden lassen zu wollen. Wie es heißt, „aus juristischen Gründen“.    Hier weiterlesen


11.07.017
Pressemitteilung:

AfD fragt Magistrat nach Gefährdung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung durch Linksextremismus in Offenbach Christin Thüne: „Kampf gegen Linksextremismus und Terror muss ab sofort oberste Priorität haben!“

Die AfD-Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung nimmt die gewalttätigen Krawalle vom vergangenen Wochenende rund um den G 20 Gipfel in Hamburg und die vor ca. vier Wochen erfolgte Erstürmung der Volkshochschule durch eine Gruppe von 15-20 schwarz gekleideter Vermummter zum Anlass für eine schriftliche Magistratsanfrage zum Thema Gefährdung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung durch linksextremistische Strukturen in Offenbach.    Hier weiterlesen


10.07.2017
Anfrage gemäß § 40 der Geschäftsordnung der Stadtverordnetenversammlung:

Gefährdung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung durch linksextremistische Strukturen in der Stadt Offenbach

Laut einer Meldung der Offenbach-Post vom 16.06.2017 stürmte eine ca. 15-20 Personen umfassende Gruppe schwarz gekleideter und vermummter Antifa-Aktivisten in einer Blitzaktion einen Vortrag an der Volkshochschule Offenbach, attackierte den Referenten körperlich und verursachte einen Sachschaden in Höhe von ca. € 300,-. (Quelle:https://www.op-online.de/offenbach/vermummte-stuermen-vortrag-offenbach-8400949.html).   Hier weiterlesen


07.07.2017
Anfrage an die StVV:

Rückübertragung der Eingliederungshilfen des LWV auf die Landkreise und kreisfreien Städte

Der Hessische Städte- und Landkreistag, sowie die Hessische Landesregierung planen die Rückübertragung der bisher beim Landeswohlfahrtsverband angesiedelten Eingliederungshilfen auf die Landkreise und kreisfreien Städte.    Hier weiterlesen


30.06.2017
Pressemitteilung:

Christin Thüne: „Östliche Innenstadt zeigt deutliche Anzeichen der Verwahrlosung!“  Problemstadtteil auf der Kippe – bisherige Maßnahmen zur Aufwertung des Stadtteils ausreichend und sinnvoll?

Nach Auffassung der Offenbacher Kreis- und Fraktionsvorsitzenden der AfD, Christin Thüne, zeigen die bisher im Rahmen des HEGISS-Programmes in der Innenstadt umgesetzten Maßnahmen und investierten Mittel kaum bis wenig Wirkung.
Hier weiter zur Pressemitteilung
Hier weiter zur Anfrage


13.06.2017
Offenbach Post:

Sondernutzungsgebühr steigt um 2400 Prozent - Offenbacher Bierfest 2017 abgesagt

Offenbach - Schlechte Nachrichten für alle Fans des Offenbacher Bierfestes. Dieses findet im August 2017 nicht statt.    Hier weiterlesen


06.06.2017
Offenbach Post:

„Versammlung“ am Mainufer-Parkplatz aufgelöst - Zeuge und Polizei verhindern wohl Massenschlägerei

Offenbach - Dem Anruf eines aufmerksamen Anwohners sowie einem Polizeieinsatz mit mehreren Streifenwagen ist es vermutlich zu verdanken, dass es an Pfingstmontag auf dem Parkplatz Mainstraße nicht zu einer größeren Schlägerei gekommen ist.    Hier weiterlesen


03.06.2017
Offenbach Post:

Prozess wegen gefährlicher Körperverletzung - Wurden die Zeugen bedroht?

Hanau - Wurden Zeugen beeinflusst? Wurden Fotos von den Schöffen gemacht? Ein Prozess gegen vier junge Männer vor dem Hanauer Jugendschöffengericht zieht weitere Ermittlungen nach sich.    Hier weiterlesen


03.06.2017
Offenbach Post:

Polizei bittet um Hinweise auf Täter - Überfall: Duo beraubt 74-Jährige

Offenbach - Zwei Männer verfolgen und berauben eine 74-Jährige in Rumpenheim. Die Polizei bittet um Hinweise auf die Täter.    Hier weiterlesen


02.06.2017
Offenbach Post:

Statistik soll Fragen beantworten - Integration nur bedingt messbar

Offenbach - Ist Integration messbar? Diese Frage versucht für Offenbach das Amt für Arbeitsförderung, Statistik und Integration mittels Daten zu beantworten. Um das Ergebnis der aktuellen und unserer Zeitung vorliegenden Erhebung vorwegzunehmen: Jein.    Hier weiterlesen


01.06.2017
Pressemitteilung:

AfD: Freigabe des Radfahrens in der Fußgängerzone muss zurückgenommen werden - Christin Thüne: „Fußgängerzone soll Fußgängerzone bleiben“

Nach Auffassung der Vorsitzenden der AfD-Fraktion in der Offenbacher Stadtverordnetenversammlung, Christin Thüne, wird die Fußgängerzone in der Innenstadt spätestens nach der im vergangenen Jahr im Rahmen eines Pilotprojektes erfolgten Freigabe des Radfahrens ihrem Namen nicht mehr gerecht.    Hier weiterlesen


31.05.2017
AfD Antrag:

Verlängerung der Buslinie 101 zur S-Bahn-Station Waldhof

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen: Die OVB wird beauftragt, die Buslinie 101 schnellstmöglich bis zur S-Bahn-Haltestelle Bieber Waldhof zu verlängern.    Hier weiterlesen


31.05.2017
Offenbach Post:

Arbeitskreis fordert schnelle Lösung - Buslinie 101: Waldhofer wollen nicht warten

Waldhof - Der Weg der Linie 101 sorgt in Waldhof für Verärgerung. Statt am dortigen S-Bahnhof liegt ihre Endstation etwa 500 Meter davor. Die Offenbacher Verkehrsbetriebe haben eine sofortige Erweiterung der Strecke abgelehnt – ein erneuter Anlass für Bürgerbeschwerden. „Fahrgastauftrag nicht erfüllt“, das ist die Überschrift, die der Arbeitskreis Waldhof seinem aktuellen Beschwerdebrief gegeben hat.   Hier weiterlesen


30.05.2017
DEMO FÜR ALLE:

Wir fordern Rückkehr zu Recht und Gesetz: Der Hessische Sexual-Lehrplan muß weg! Nächste Demo: So, 25. Juni, 15 Uhr Luisenplatz/Wiesbaden

Nach unserem richtungsweisenden Symposium in Wiesbaden hatten wir es angekündigt: Wir werden keine Ruhe geben, bis der rechtswidrige Sexualerziehungs-Lehrplan in Hessen zurückgezogen ist. Diesen Worten sollen nun Taten folgen. Wir werden für Hessen und für alle anderen Bundesländer vor dem Sommer erneut auf die Straße gehen.    Hier weiterlesen


23.05.2017

AfD – Landesparteitag 13./14. und 20. Mai 2017

Die hessische AfD hat auf ihrem Landesparteitag die Listenplätze für die Bundestagswahl gewählt.    Hier zur Liste


22.05.2017
Pressemitteilung:

Kita-Ausbaupläne der Stadt ambitioniert - AfD zweifelt an der Machbarkeit

Christin Thüne: „Die Verlängerung der Kita-Öffnungszeiten in Randbereiche hinein und eine gleichzeitige deutliche Ausweitung des Angebotes an Kitaplätzen sind kaum zu realisieren.“    Hier weiterlesen


19.05.2017
AfD Kompakt:

Alexander Gauland - Merkel-Deutschland besticht durch grenzenloses Staatsversagen

Unsere innere Sicherheit und das Justizsystem bewegen sich auf das Niveau von Ländern der Dritten Welt zu. Zu den neuesten Entwicklungen im Fall Amri erklärt der Spitzenkandidat und stellvertretende Vorsitzende der AfD, Alexander Gauland: „Der Fall Anis Amri offenbart mit jedem weiteren Detail das Staatsversagen in Merkel-Deutschland.    Hier weiterlesen


17.05.2017
Pressemitteilung:

Christin Thüne: „Abschiebe-Hysterie ist völlig unangebracht“

Offenbacher Flüchtlingshelfer-Lobby schürt diffuse Ängste ohne wirklich realen Hintergrund. AfD plädiert für mehr Gelassenheit und verweist auf bestehende Gesetzeslage.   Hier weiterlesen


15.05.2017

Kahnt: Hessens AfD wählt ihre Kandidaten für die Bundestagswahlen

Am vergangenen Wochenende haben über 400 Mitglieder der hessischen AfD bei einem zweitägigen Landesparteitag in Gießen-Allendorf ihre Kandidaten für die Wahlen zum Deutschen Bundestag am 24. September 2017 aufgestellt. Wie Landessprecher Rolf Kahnt mitteilt, sind bisher elf Bewerber gewählt worden.    Hier weiterlesen


15.05.2017

AfD mit 7,4 % im Landtag NRW


08.05.2017
Statistikamt Nord:

Die AfD zieht mit 5,9% in den Landtag von Schleswig Holstein ein

Hier zum vorläufigen Ergebnis der Landtagswahl in Schleswig-Holstein am 7. Mai 2017 - Zweitstimmen und Sitze


05.05.2017
Frankfurt

AfD Hessen wird 4 Jahre alt

Heute vor 4 Jahren wurde der Landesverband Hessen der AfD in Frankfurt gegründet. Zum 5. Mai hatte eine Gründergruppe zur Mitgliederversammlung in das „Palais Thurn & Taxis“ in der Großen Eschenheimer Straße eingeladen. Es gab in Hessen zu dieser Zeit bereits rund 1.500 Mitglieder, die in Berlin beim Bundesverband eingetreten waren. Von diesen waren 308 zum Gründungsparteitag erschienen, also etwas mehr als 20 Prozent.    Hier weiterlesen


02.05.2017
Junge Freiheit:

Bundestagswahl 2017 - AfD bittet um OSZE-Wahlbeobachter

BERLIN. Die AfD hat die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) um die Entsendung von Wahlbeobachtern zur Bundestagswahl gebeten. „Wir haben Anlaß zur Sorge, daß uns eine Teilnahme am Wahlkampf nicht in uneingeschränkter fairer Weise gewährleistet wird“, heißt es in einem gemeinsamen Schreiben der Parteivorsitzenden Jörg Meuthen und Frauke Petry, berichtet die Nachrichtenagentur dpa.    Hier weiterlesen


27.04.2017
Pressemeldung

Christin Thüne: „BI Östliche Innenstadt entlarvt sich als reiner Unterstützerverein der Etablierten“
OB-Kandidatin der AfD kritisiert Ausgrenzung bei Vorstellungsrunde als undemokratisch und intolerant

Nach Ansicht von Christin Thüne hat sich die Bürgerinitiative Östliche Innenstadt unter ihrem Vorsitzenden Peter Ambros mit der willkürlichen Ausgrenzung der OB Kandidaten von Piraten und der Alternative für Deutschland (AfD) aus der Vorstellungsrunde im Viertel als reiner Unterstützerverein der etablierten Parteien entlarvt.   Hier weiterlesen


13.04.2017

Harder-Kühnel: Misstrauensvotum der Kanzlerin gegen CDU-Generalsekretär

MAIN-KINZIG-KREIS. „Der Entzug der Zuständigkeit für das Wahlprogramm durch Kanzlerin Angela Merkel ist ein klares Misstrauensvotum gegen CDU-Generalsekretär Peter Tauber“, erklärte die hessische AfD-Spitzenkandidatin Mariana Harder-Kühnel. Sie tritt im Main-Kinzig-Bundestagswahlkreis 175 direkt gegen Tauber an und sieht dem Wahlkampf gegen ihn jetzt noch zuversichtlicher entgegen.    Hier weiterlesen

Ergebnis der Bundestagswahl 2017

Programm für die Wahl zum deutschen Bundestag am 24. September 2017

Platz 1 bis 7

Gewählte hessische AfD Kandidaten für die Bundestagswahl 2017. Aufstellung von links nach rechts, Platzierung in Klammern: (7) Andreas Lichert, (4) Jan Nolte, (6) Martin Hohmann, (1) Mariana Harder-Kühnel, (3) Uwe Schulz, (2) Joana Cotar, (5) Albrecht Glaser

 Antiwindkraftdemo vor der Sitzung der Regionalversammlung Süd-Hessen

16.12.2016 Die AfD beteiligt sich selbstverständlich an der Antiwindkraftdemo vor der Sitzung der Regionalversammlung Süd-Hessen!

14.12.2016
Bürger für Frankfurt

Gaucks Kampf gegen das alte Volk

Die Offenbacher Rede des Bundespräsidenten seziert
Am 29. November besuchte Bundespräsident Joachim Gauck die Frankfurter Nachbarstadt Offenbach. Für ihn ein weitgehend gefahrloses Heimspiel. Die dortigen Reaktionen in Politik und Medien waren erwartungsgemäß kritiklos. Offenbach hat mit vielfältigen finanziellen und sozialen Problemen zu leiden, steht in der Öffentlichkeit stets im Schatten des großen Nachbarn.    Hier weiterlesen

AfD Fraktionsvorsitzende Christin Thüne mit dem Bundespräsidenten Hans Joachim Gauck in Offenbach am 29.11.2016

Mia und das Genderdingsbums

Mia und das Genderdingsbums